Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    irridescent

   
    uli.ralph

    melancholic-mind
    versatile
    - mehr Freunde




  Links
   ...
   Tinchen
   Ali
   Kati
   Antje



Webnews



http://myblog.de/littleversatile

Gratis bloggen bei
myblog.de





17.4.09 11:43


Werbung


29.3.09 13:07


zur zeit...

das geilste lied:

die geilste sendung:

die geilsten freunde:

das schönste bild:

mein Gefühlsstatus:

LoveLove und Gute LauneGute Laune (laut Jappyzeichen)

26.3.09 10:40


viel ist passiert...

zum ersten ja meine neue frisur: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und zum anderen war ja da noch mein kstenloses konzert von P!NK!!!! Das war so der Hamma...da aba leider der akku meiner kamera alle war habe ich nicht viele fotos...*schnief*

19.3.09 14:29


DAS NERVT!!!!
7.3.09 12:39


hier nun meine beiden absoluten lieblingszehnen aus dem wolh besten buch aller zeiten (beziehungsweise was ich je gelesen habe):

 Er richtete seine herrlichen, schmerzerfüllten Augen auf mich. >>Du bist jetzt das Wichtigste in meinem Leben. Das Wichtigste, was es je gab in meinem Leben.<< Mir schwirrte der Kopf von der plötzlichen Wendung - eben waren wir noch beim heiteren Thema meines baldigen Ablebens, jetzt schon bein den Liebesgeständnissen. Er wartete, und ich musste nicht von unseren verschlungenen Händen aufblicken, um zu wissen, dass seine goldenen Augen auf mir ruhten. >> Was ich fühle, weißt du ja schon<<, sagte ich schließlich. >>Ich bin hier...mit dir...was, grob gesagt, bedeutet, dass ich lieber sterben würde, als mich von dir fernzuhalten.<< Ich runzelte die Stirn. >> Was bin ich nur für ein Idiot.<< >>Das kannst du laut sagen<<, stimmte er lachend zu. Unsere Blicke begegneten sich, und ich musste ebenfalls lachen. Gemeinsam lachten wir über den Aberwitz und die schiere Unwahrscheinlichkeit dieses Augenblicks. >>Und so verliebte sich der Löwe in das Lamm...<<, murmelte er. Ich schaute zur Seite, um zu verbergen, wie erregt ich war. Verliebte...hatte er gesagt! >>Was für ein dummes Lamm<<, seufzte ich. >>Was für ein abartiger, masochistischer Löwe.<< Er starrte in die dunklen Tiefen des Waldes hinein; ich fragte mich, wo er wohl mit seinen Gedanken war.

.........

Er lächelte. >>Nein<<, fuhr er fort. >>Mir kam der Gedanke, dass ich gerne etwas probieren würde.<< Und wieder nahm er mein Gesicht in seine Hände. Mir stockte der Atem. Er zögerte, doch nicht auf die übliche - menschliche - Art. Nocht so, wie ein Mann zögert, bevor er eine Frau küsst, um ihre Reaktion abzuschätzen, um ihre stumme Zustimmung einzuholen; nicht, um den Augenblick der Erwartung zu7 verlängern, der manchmal besser war als der Kuss selber. Edward zögerte, um sich zu teste, um zu ermessen, ob es sicher war, ob er seine Begierde unter Kontrolle hatte. Und dann trafen seine kalten, marmornen Lippen auf meine. Doch es gab etwas, worauf keiner von uns beiden vorbereitet war: meine Reaktion.

 

*seufz* oh man ist das nicht unbeschreiblich schön geschrieben??? kann das buch nicht so weitergehen???*schnief* aba es ist auch schön so wie es weitergeht und ich willunbedingt die anderen beiden Teile haben!!! ICH LIEBE DIESES BUCH!!!! da kann man sich immer so schön vertiefen...*träum*

23.1.09 17:20


enttäuscht...

von EUCH!!!! man ey...hier schreibt ja gar keiner mehr blogeinträge...noch nicht einmal ali...aba da ist ja auch klar warum!!!! voll langweilig...ja ich weiß ich schreibe ja auch nicht viel aba trotzdem!!! hab übrigens ne neue frisuridee:

und übrigens...TWILIGHT IST RICHTIG GEIL!!! ich werde sogar das buch lesen!!!*staun*

also dann...setz ich mich mal wieder an meine facharbeit!!!*schnief*

17.1.09 19:25


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung